Anzeige


DIN 5008 von A bis Z – Anlagenvermerk

Wo Sie den Anlagenvermerk am besten platzieren

Möchten beziehungsweise müssen Sie in Ihrem Schreiben auf beigefügte Anlagen hinweisen, platzieren Sie diese mit einer Leerzeile Abstand zu der maschinenschriftlichen Wiederholung des Namens der unterzeichnenden Person.


Beispiel 1:

1 Mit freundlichen Grüßen
2  
3  
4  
5 Erika Mustermann
6

7 Anlage

 

Als Hervorhebung sieht die DIN 5008 für das Wort „Anlage(n)“ nur den Fettdruck vor – empfehlenswert, wenn Sie die Anlagen aufzählen. Dem Wort folgt kein Doppelpunkt.


Beispiel 2:

1 Mit freundlichen Grüßen
2  
3  
4  
5 Erika Mustermann
6

7 Anlagen
8 Rechnung
9 Lieferschein

 

Wird der Brief nicht unterschrieben, folgt der Anlagevermerk mit 3 Zeilen Abstand zum Text.

Passt der Anlagevermerk nicht mehr unter den Text, können Sie ihn rechts neben die Grußformel platzieren (mit 125 mm Entfernung von der linken Blattkante).


Beispiel 3:

1 Text Text Text Text Text Text Text
 
2 Text Text Text Text Text Text Text  
3    
4 Mit freundlichen Grüßen 
Anlagen
5
 
6

 
7    
8 Erica Mustermann  

 

weiter zum Thema Anschriftenfeld