DIN 5008 von A bis Z – Berufsbezeichnung

Schreibweise von Professor, Doktor und Diplom-Ingenieur sowie Berufsbezeichnungen in Anschriften

Was empfiehlt die DIN zur Schreibung von Titeln und akademischen Graden in der Anschrift?

Akademische Titel und Diplome

Die DIN 5008 sieht vor, dass akademische Grade abgekürzt unmittelbar vor dem Namen stehen, so auch der „Professor“:


Beispiel:

Herrn
Prof. Dr. Klaus Oberuntermöller


Unsere Empfehlung: Schreiben Sie den Titel „Professor“ aus, wenn der Platz ausreicht – das wirkt höflicher und wertschätzender.

Dr. und Dipl.-Ing.

Herrn
Dr. Jörg Müller

 

Der Doktortitel wird jedoch immer abgekürzt.

Anzeige


Bachelor und Master in der Anschrift

Bachelor- und Mastergrade (wie B. A., B. SC., M. A., M. Sc.) stehen hinter dem Namen.

Frau
Sandra Schmidt B. A.

 

Berufsbezeichnungen

Berufsbezeichnungen hingegen wie zum Beispiel Direktor oder Rechtsanwalt werden hinter „Herrn“ beziehungsweise „Frau“ geschrieben.

Herrn Rechtsanwalt
Dr. Peter Maus

Herrn Vorstandsvorsitzenden
Heinz Schmidt
Gedöns AG

 

Unsere Empfehlung: Berufsbezeichnungen können Sie auch unterhalb des Namens platzieren. Das wirkt eleganter als beispielsweise die etwas umständlich klingende Formulierung „Herrn Vorstandsvorsitzenden“.

Herrn
Heinz Schmidt
Vorsitzender des Vorstands

 

weiter zum Thema Betreff