DIN 5008 von A bis Z – Verteiler

So sieht die DIN 5008 die Schreibweise eines Verteilers im Geschäftsbrief vor

Den Verteilervermerk positionieren Sie mit einer Leerzeile Abstand zur maschinenschriftlich wiederholten Unterschrift.


Enthält Ihr Schreiben einen Anlagevermerk, steht der Verteilervermerk mit einer Leerzeile Abstand unter diesem. Bei Platzmangel kann diese Leerzeile entfallen.


Haben Sie zu wenig Platz unterhalb des Brieftextes, können Sie den Anlage- und Verteilervermerk auch rechts neben den Unterschriftblock (125mm (=12,5 cm) vom linken Blattrand entfernt) platzieren.

Das Wort „Verteiler“ können Sie durch Fettdruck hervorheben. Die Namen werden unterhalb des Wortes „Verteiler“ aufgeführt.


Beispiel 1:

1 Mit freundlichen Grüßen
2  
3

4

5
Horst Klein
6

7
Anlagen
8
1 Rechnung
9
1 Lieferschein
10

11
Verteiler
12
Herrn Hans Schmitz, Vertrieb
13
Herrn Klaus Breuer, Produktion


Beispiel 2:

1 Mit freundlichen Grüßen
Anlagen
2   1 Rechnung
3   1 Lieferschein
4  
5 Horst Klein Verteiler
6   Herrn Hans Schmitz, Vertrieb
7
Herrn Klaus Breuer, Produktion

 

Anzeige


weiter zum Thema Zahlen